Living Tones

Live Band München

Bewertungen : Konzert am 25.01.20 auf der Kulturbühne "Hinterhalt" in Geretsried

Krailling; Living Tones Konzert; Hinterhalt: 25.01.20
Total schönes Konzert
Es war ein schönes Konzert am 25.01.20 von Living Tones auf der Kulturbühne Hinterhalt in Geretsried.
Ich, mein Bruder aus Prag und meine zwanzig jährige Tochter waren begeistert.
Keine Pappmasche Songs. Die Lebendigkeit der Musiker(innen) auf der Bühne wirkten spontan und nicht gewollt.
Eine charismatische Sängerin mit einer guten Ausstrahlung.

Geretsried; Living Tones Konzert; Hinterhalt: 25.01.20

Es hat uns gut gefallen

Wir kommen wieder zu eurem nächsten Konzert im Hinterhalt. Klingt teilweise nach "Brand New Heavies" oder
"Tom Petty And The Heartbreakers.

 

Deutscher Pop & Rock Preis 2019

Deutsche Popstiftung / Musikerverband

Bestes Pop-Song 3. Preis : "We`re Feeling Fine" 2019

 

 

 

 

 

 

 

Deutscher Pop & Rock Preis 2018

Deutsche Popstiftung / Musikerverband

Bestes Pop-Album 3. Preis : "Real Lifetime" 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Presse

 

 

 

 

 

 

 

 

Münchner Merkur v. 23.01.20 - Andrea Weber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Funk für den Frieden und Latin für die Liebe"

"Die Musik von Living Tones ist authentisch. Der Klang der Geige von Alexander Sabo gibt dem Soft-Rock eine ganz eigene Komponente sowie der brasilianische Schlagzeuger Geraldo Müller. Marcus Schmitt (Gitarre & Gesang) und Andreas Urich (Bass) sorgen für den entspannten Faden durch den friedvollen Konzertabend."

Münchner Merkur v. 25.09.17 - Andrea Weber

living tones im Hinterhalt - Münchner Merkur v. 25.09.17

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine prächtige Stimmung verbreiten "Living Tones" bei ihrem Auftritt im Baumhäusl in Stockdorf. Die Band "Living Tones" brachten mit Liedern wie "Hier & Jetzt" einen echten Rock Song auf die Bühne. Der fünfköpfigen Band gelang es gekonnt, verschiedene Stilrichtungen wie Pop, Latin und Funk zu einem Gesamtwerk zu verschmelzen.

Münchner Merkur – Sabrina Graf v. 07.11.17

 

 

 

 

 

 

Schäfer`s Kulturstadel Wain bei Ulm - Baden Würtemberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Love and Peace in Schäfers Kulturstadel in Wain :
Mit ihrem ungewöhnlichen Retro-Stil erinnern manche Songs ein wenig an den späten John Lennon. Durchweg in Englisch gehalten, erzählen die Lieder von der Sehnsucht nach Liebe, Frieden und heiler Welt: Love and Peace, auch als politische Forderung. Living Tones aus München haben in Wain eine lebendige Mischung aus Pop, Pop-Folk, Soul, Funk und Latin gespielt und vereinen diese Stilelemente zu einem eigenständigen Sound.

Suedwest Presse Ulm (Baden Würtemberg) v. Kurt Högele v. 19.05.15

Presseartikel 2 - Living Tones - Schäfer`s Kulturstadel Wain v. 19.10.15

 

 

Suedeutsche Zeitung v. 10.11.14

 

 

 

 

Lange Nacht der Musik - Living Tones

 

Pop, Soul, Latin und Funk verbindet die Formation um den Sänger, Gitarristen und Komponisten Marcus Schmitt zu einem eigenständigen Sound.

Eine Band, die man gerne öfter hören möchte!

Süddeutsche Zeitung v. 10.11.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Living Tones zogen die Zuhörern mit Eigenkompositionen aus den Stilbereichen Soul, Latin, Funk und tiefgründigen Texten in ihren Bann.

Münchner Merkur v. 09.11.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Acoustic Festival Interim München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

img920

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Living Tones begeistert das Publikum in der Musikkneipe Schabernack mit seinen Eigenkompositionen.

Münchner Merkur v. 12.11.2012